Andere Kanäle mit Facebook bewerben | Folge 49 Facebook-Marketing leicht gemacht


Hallöchen, ihr Lieben und herzlich
willkommen zu Facebook-Marketing leicht gemacht. Heute ein Thema, das ein bisschen vom letzten Wochenende herrührt. Und zwar möchte ich darüber sprechen, wie ihr
einen anderen Kanal bewerben könnt – insbesondere einen Podcas – denn wir
waren letztes Wochenende auf der Podcasthelden- Konferenz von Gordon Schönwälder.
Und mit wir meine ich mich und meinen kleinen Sohn Lei,f der jetzt acht Wochen
ist und sich super gut benommen hat. Also ich habe ganz viel Glück mit dem Kleinen –
er hat, während ich auf der Bühne stand, dem Babysitter glaube ich nicht einmal
die Augen geöffnet. Also hat absolut die ganze Zeit geschlafen, und es hat richtig
viel Spaß gemacht. Die konferenz war natürlich sehr, sehr spannend und hat mir
jetzt Einiges an Inspiration mitgegeben. Insbesondere will ich jetzt mal schauen,
dass ich ein bisschen mehr experimentiere mit meinem Podcast, das
heißt, ich will mal überlegen, was kann ich jetzt in meinen Podcast reinbringen,
in meine Episoden reinbringen, die mal anders sind als andere Podcast,s die ihr
vielleicht so hört und kennt. Wenn ihr da also Ideen habt, dann freue ich mich
natürlich da könnt ihr dann gerne mal bescheid
geben ja also da bin ich gespannt in ihre
ideen habt was ich in diesem podcast machen könnte was euch interessieren
würde dann schreibt mir gerne auf facebook am
besten wahrscheinlich und das thema was wir heute haben ist natürlich ganz ganz
spannend wir haben das thema vermarktung von anderen kanälen und ich gehe jetzt
mal einfach von podcast aus das kann man aber sicherlich auf andere kanäle auch
ausbreiten das heißt es muss nicht unbedingt hier immer der podcast sein
was ich jetzt ansprechen möchte ist dass wir ein großes problem haben
ihr seht es hier ein bescheidenes problem wir haben das problem dass man
viel energie in einen kanal setzt ich zum beispiel in dem podcast
aber wenn ich ihn nicht bewerben wenn ich diesen kanal es könnte auch youtube
sein beispiel 2 oder auch instagram wie auch immer jahr
das heißt wenn wir wollen dass der bekannter wird und auch von anderen
gesehen wird müssen wir schauen dass wir ein bisschen marketing dafür machen und
das ist natürlich wichtig ja das heißt wir müssen gucken wie kriegen wir das
jetzt hin dass wir und darum geht es heute von facebook die leute zu dem
anderen kanal hinschicken und da möchte ich jetzt mal ein kleines
klima machen denn in der folge 18 habe ich von meinem von meiner content
strategie gesprochen und so mache ich das auch heute das heißt ich bin live
auf facebook und werde diese audiospur verwenden für meinen podcast dann also
im zweiten schritt ich werde es auch verwenden für youtube werde natürlich
mein newsletter dazu rausschicken und ich habe ein riesiges problem mit
meiner content strategie und das habe ich auch am wochenende angesprochen und
zwar könnt ihr als zuschauer hörer und leser überlegen wie ist es für euch am
angenehmsten meinen content zu konsumieren das heißt ihr könnt euch
sagen okay ich lese lieber dann lest ihr meinen blog der immer sehr ausführlich
ja noch mal aufgeschrieben wird ihr könnt gucken also das video anschauen
auf facebook oder auf youtube auch da bin ich dann wieder zweigleisig
unterwegs oder ihr könnt mich im ohr haben wenn ihr unterwegs seid zum
beispiel mit dem podcast das große problem was ich habe ich
schicke mit dieser content strategie nicht wirklich oder ich mache meine
zuschauer von facebook nicht unbedingt aufzuhören denn sie können ja immer noch
gucken sie können ja immer noch meinen content auf facebook konsumieren müssen
also nicht in itunes über hüpfen ja das ist eines der großen probleme die ich
habe und die lösung möchte ich euch heute geben und ich werde mir
tatsächlich überlegen ob ich das ändere das heißt ich werde den podcast künftig
eventuell da bin ich auf euer feedback gespannt
nur noch als audio aufnehmen und gehe dann auf facebook
nachdem ich die episode aufgenommen habe noch mal live und mach einen zusatz
informationen zu dem podcast einfach um nicht die gleichen identischen
informationen zu haben und um meine zuschauer auch zuhörern zu machen und
mercer das heißt ich würde dann eben schauen was die hörer auch meine videos
gucken und dementsprechend mein content hoffentlich mehr konsumiert wird
wir haben ein großes problem mit dieser strategie mit dieser neuen strategie
sie bedeutet einfach mehr arbeit weil ich zwei videos machen muss oder zwei
aufnahmen machen muss und mir zwar für zwei aufnahmen content überlegen muss
das ist der große nachteil den wir haben und ich hab natürlich am wochenende auch
diesen einwand bekommen und habe gehört ja was mache ich dann nicht meine ich
kann nicht alles machen kathrin o ist so viele tipps gegeben was davon soll ich
dann umsetzen und das ist tatsächlich so wenn wir marketing machen wollen auf
facebook dann geht das eben nicht mal so und schnell
dann braucht das einfach ein bisschen zeit dann müssen wir uns für einen
beitrag ein bisschen länger hinsetzen als eine minute
also ich brauch im schnitt für einen beitrag auf facebook mindestens zehn
minuten wenn da ein bisschen ausführlicher sein
soll du musst mir wirklich überlegen wie soll der dann aussehen um hier marketing
machen wenn es so leicht wäre und es ist einfach so wenn es so leicht wäre dann
wird sie ja jeder machen können ja das müsst ihr euch immer ein bisschen vor
augen führen es ist einfach nicht super easy weil sonst wäre es ja zu leisten
und könnte es jeder machen und deswegen müsst ihr euch einfach überlegen was
wollt ihr machen was liegt euch auch ja wenn ich euch jetzt sage macht video um
den podcast zu weiter zu verbreiten und euch liegen videos nicht dann habt ihr
zwei möglichkeiten entweder elastisch und ihr schreibt lieber oder lasst euch
von anderen interviewen um den podcast bekannter zu machen oder ihr springt
einfach rein ins kalte wasser denn das ist es nämlich ich habe absichtlich
meine alten videos die ich gemacht habe auf facebook auf youtube alle drin
gelassen einfach damit ihr seht wie bescheiden meine videos am anfang auch
ausgesehen haben das heißt es ist eine übungssache und das merke ich immer
wieder dass wir einfach mal ausprobieren müssen und ich habe gestern in der
beratung auch gesagt das ist wirklich wichtig ist es wäre einfach anfangen und
uns nicht so viele gedanken um die technik machen
heißt ich merke wenn ich live gehe mit meinem handy in der hand also ohne
stativ sogar ohne mikrofon wenn ich einfach live gehe und ich habe
gerade eben die strategie die ich eben gesagt habe es wäre wunderbar wenn ich
einfach den podcast mit hoher qualität mit gutem micro aufnehme
und wenn ich dann das zusatz video was ich mache mit dem handy von unterwegs
mit einfachster technik noch mal machen und noch ein bisschen was zusätzliches
dazu erzählen denn ich merke einfach dass diese dieser authentischen videos
wunderbar ankommen auf facebook am besten hochkant ja selbst facebook sagt
am besten hochkant einfach weil die meisten unsere videos konsumieren auf
facebook am handy das ist klar ja das müssen wir wissen deswegen möglichst
hochkant wenn ihr das produzieren könnte dann quadratisch praktisch finde ich
theoretisch sogar besser ich glaube das kann ich sogar mit item auch machen das
habe ich aber ehrlich gesagt noch gar nicht ausprobiert aber das wäre in der
regel ist das eigentlich besser weil es einfacher zu kontrollieren ist weil ihr
viel größer sichtbar seit die wenigsten und dann müsst ihr euch einfach mal
beobachten werden das handy quer stellen wenn sie ein video gucken ja und wenn
wir das nicht tun dann haben wir einfach bei einem breit quer bild haben wir
einfach nur so einen kleinen schlitz am mobiltelefon dass wir da überhaupt
nutzen mit dem video und der zuschauer ist dann
auch schnell wieder weg das heißt also macht es euch nicht so
kompliziert das ist meine message für heute auf jeden fall überlegt was liegt
euch oder wo müsst ihr vielleicht ein bisschen mehr üben damit das auch sinn
macht ja damit ihr da auch rein kommt in die ganze geschichte mit den videos denn
es tut mir leid aber das machen immer noch viel zu wenig zuschauer von mir
videos und ich möchte euch wirklich dazu bewegen ihr könnt euch mal angucken ich
habe gestern einen beitrag gemacht bei mir auf der vorgestern einen beitrag bei
mir auf der webseite auf der facebook-seite gemacht und habe auf der
podcast allen konferenz in meinem vortrag gesagt wer ein video macht ein
live-video auf der konferenz der wird von mir promotet und es haben
tatsächlich 15 teilnehmer gemacht die haben an dem tag
noch ganz spontan ein live video gemacht ich habe sie auch promotet könnt ihr mal
gucken was da so entstanden ist es meister ist natürlich mit dem handy
aufgenommen ganz simpel gemacht relativ kurze videos
und die haben fast alle richtig gute ergebnisse erzielt weil sie sich getraut
haben ein live video zu machen viele haben das schon öfter gemacht aber
einige noch nicht die haben das zum ersten mal gemacht und ich möchte
einfach dass ich euch jetzt hier ein bisschen anstoße macht es euch bitte
nicht so kompliziert nimmt das handy in die hand und promotet den fremden kanal
und das gerne auch regelmäßig und da mein absolut bester tipp wenn ihr jetzt
überlegt was genau soll ich denn promoten was soll ich denn in diesem
video erzählen was ihr gut machen könnte ist ein video zu machen fasst sogar mit
dem gleichen content über das was ihr neben anderen kanal gerade produziert
habt und zwar den allerbesten tipp preisgeben in diesem promotion video
denn mit dem allerbesten tipp macht ihr die anderen neugierig auf mehr
ja auch wenn dann vielleicht nicht mehr da noch mehr und noch mehr und noch
besser kommt aber es kommen auf jeden fall noch andere tipps ist es gibt
vielleicht noch mehr beschreibung dazu und deswegen hat derjenige dann einen
guten grund auch rüber zu gehen in euren anderen kanal deswegen die immer den
besten tipp preisgeben wir hatten die kerstin hoffmann auch da
die hat über das prinzip kostenlos gesprochen
auf der podcasts allen konferenz und das bestätigt mich mal wieder dass wir
wirklich unseren content auch kostenlos rausgeben sollten damit wir letztendlich
auch verkaufen ja also auch das ist ein ziel wir wollen nicht alles kosten muss
rausgehen ist schon klar aber ich hoffe das hat euch schon mal so ein bisschen
eine übersicht gegeben was mich jetzt interessieren würde und diesen aufruf
habe ich auch gemacht von der podcast helden konferenz live wie konsumiert ihr
meinen content was haltet ihr von der strategie dass ich hier ein bisschen
vermische ja dass ich mehrere kanäle verwende und würdet ihr den podcast
hören obwohl ihr meistens videos geguckt habe oder in die andere richtung
das wird mich jetzt mal interessieren ich glaube da werde ich jetzt ein
bisschen experimentieren denn und dann gebe ich jetzt mal meine zwei ein
bisschen preis am anfang habe ich so angefangen das
heißt ich hatte die audiospur und bin dann auf facebook live gegangen und hab
dann zusätzlich zur audiospuren noch weitere tipps gegeben und hatte drei bis
viermal so viele hörer pro episode als ich das jetzt habe das heißt ja mir ist
ein bisschen stagnierend gerade eben weil ihr die wahl habt welche welches
medium ihr konsumieren möchte und da bin ich mal gespannt wie das von euch wie
von euch das feedback kommt und was ich da so von euch hören würde mich
natürlich freuen wenn ihr kommentiert wenn ihr auf meine e mails antwortet
oder messenger nachrichten wenn ihr das hier hört oder liest und
dann sehen wir uns in der nächsten episode wieder
ich werde jetzt auf jeden fall erstmal nach draußen gehen denn wir haben
geniale sweater hier beinahe schon zu heiß für mich deswegen im büro kaum noch
aus haltbarem ein lüfter ist hier schon ganz schön lacht und dann würde ich
sagen war es das dann heute für mich fürs arbeiten und dann mache ich jetzt
mal auch ein auf selbstständig und urlaub zu hause
bis dann die lieben

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *